SWOP.exchange

Quartera

MACHT WEITER BILDUNG BESSER.

Quartera bringt alle Expertinnen und Experten aus Unternehmen und Hochschulen zusammen, die sich professionell mit Personalentwicklung und akademischer Weiterbildung beschäftigen. Für dieses Netzwerk haben wir ein vielfältiges kommunikatives Angebot entwickelt: Quartera Kongress, Quartera Portal, Quartera Magazin und Quartera Newsletter.

Zum Quartera Magazin, Nr. 5, November/Dezember 2011

Gestalten und nutzen auch Sie Quartera. Im Quartera Portal steht Ihnen die aktuelle Ausgabe des Quartera Magazins kostenlos als Download zur Verfügung. Außerdem finden Sie im Portal ausgewählte Beiträge in vollständiger Länge, die Sie kommentieren können. Wir freuen uns auf Ihre Kommentare und Ideen!

Angebote

Profile

Mehr Markttransparenz!

Beispiel eines ProfilsQuartera unternimmt erstmalig den Schritt zu mehr Transparenz in der vielfältigen Angebotswelt der akademischen Weiterbildung. Hochschulen, Akademien, Weiterbildungsanbieter und Lösungsanbieter können ihre Institutionen, ihr berufsbegleitendes Weiterbildungsangebot oder ihre Weiterbildungslösung hier mit Profilen vorstellen.

Folgende Institutionen sind bereits mit Profilen vertreten:

Mehr Informationen finden Sie in den Mediadaten.

Magazin

Quartera Magazin

Zum Quartera Magazin, Nr. 5. November/Dezember 2011Es ist soweit. Die fünfte Ausgabe ist erschienen! Ab jetzt finden Sie alle relevanten Themen für Sie als Professional im Bereich Personalentwicklung und akademische Weiterbildung in einem Medium gebündelt.

Lassen Sie sich vom modernen Layout überraschen und lesen Sie interessante Beiträge aus Unternehmen und Hochschulen. Hier können Sie die aktuelle Ausgabe des Quartera Magazins aufrufen:

Aktuelle Inhalte

Aktuelle Inhalte

Über Autos, iPads und die Wissenstankstelle, Axel Gloger

Kongress

Quartera Kongress 2011

Vom 23. bis 25. November 2011 fand zum ersten Mal der Quartera Kongress zum Thema Personalentwicklung und akademische Weiterbildung in Berlin statt. 

Table Session Quartera Kongress 2011

Das neue Kongressangebot brachte Entscheider aus Wirtschaft und Hochschulen zusammen, um Strategien der Mitarbeiterqualifizierung in Zeiten des demografischen Wandels zu diskutieren.

Kauko Hämäläinen, Direktor University of HelsinkiUrsula Baumeister, Geschäftsführerin Verbund Ingenieur QualifizierungIldiko Peter, Personalmarketing · Otto (GmbH & Co KG) Andreas Pinkwart, Rektor HHL LeipzigTon Koper, powerAge FoundationHelmut Vogt, Leiter Arbeitsstelle Wissenschaftl. Weiterbildung, Univers. Hamburg · Stellvertr. Vorsitzender der Deutschen Gesellschaft für Wissenschaftliche Weiterbildung und Fernstudium (DGWF)

Der erste Quartera Kongress war ein voller Erfolg. Mehr als 150 Teilnehmer folgten dem Ruf in die Hauptstadt, um sich mit Kollegen aus dem deutschsprachigen Raum in Table Sessions und Seminaren über ihre Erfahrungen und die neuesten Entwicklungen in Unternehmen und Hochschulen auszutauschen. Die Bedürfnisse des jeweils anderen kennenzulernen, dieses Anliegen des Quartera Kongresses als Forum für Wirtschaft und Hochschulen ging in Berlin auf.

Hochkarätige und internationale Keynotes, tolle Referierende

Der ehemalige NRW-Minister und jetzige Rektor der HHL Leipzig Andreas Pinkwart warf in seiner Eröffnungs-Keynote seine geballte Kompetenz für die berufsbegleitende Weiterbildung in die Waagschale. Internationale Gäste wie Kauko Hämäläinen, Direktor der University of Helsinki, wagten mit den Kongressgästen den Blick über den deutschsprachigen Tellerrand. Getreu der Devise: „Vom Bildungsweltmeister Finnland lernen“.

Zum Erfolg des Quartera Kongresses haben ganz wesentlich die Referentinnen und Referenten beigetragen. Dank ihrem Mitwirken und ihrer Expertise konnte der Quartera Kongress ein spannendes Programm anbieten, das mit hochkarätigen Unternehmensvertretern und Weiterbildungsexperten aus Hochschulen personell stark besetzt war und inhaltlich von Social Media im Hochschulmarketing bis zur gelingenden Qualifizierung älterer Arbeitnehmer auf alle derzeit relevanten Trends und Themen vertiefend eingehen konnte.

Dies sahen auch die Teilnehmer so. 98 Prozent bewerteten die Programm- und Referentenauswahl mit „sehr gut“ oder „gut“.

Sie haben nicht am Quartera Kongress teilgenommen und möchten die Dokumentation erwerben? Das geht ganz einfach über den SWOP. Shop.

Das vollständige Kongressprogramm (PDF)
Exposé des Quartera Kongresses 2011 (PDF)
Pressemitteilung vom 6. Oktober 2011 (PDF)

Nachrichtendienst

Schicken Sie uns Ihre Nachrichten

Quartera versteht sich als Informationsquelle und Wissensplattform für alle Expertinnen und Experten, die sich professionell mit Personalentwicklung und akademischer Weiterbildung beschäftigen. Sie sind herzlich eingeladen, diese Plattform mitzugestalten.

Sehr gerne nehmen wir Kurznachrichten aus Unternehmen, Hochschulen und privaten Bildungseinrichtungen entgegen. Die Kurznachrichten erscheinen in der aktuellen Ausgabe des Quartera Magazins und auf dem Quartera Portal. Außerdem bringen wir Ihre Neuigkeiten über social media in die Quartera-Community.

Quartera Blog

[Alle Blog-Einträge anzeigen]

23. Januar 2012

Deutsche Presseangebot bietet neun praxisnahe Module an.

Mit E-Learning zu Social-Media-Kompetenz

Mit E-Learning zu Social-Media-Kompetenz

Deutsche Presseangebot bietet neun praxisnahe Module an. [mehr]

20. Januar 2012

Jetzt berufsbegleitend PR/Öffentlichkeitsarbeit studieren!

Fernstudium der Deutschen Presseakademie

Fernstudium der Deutschen Presseakademie

Jetzt berufsbegleitend PR/Öffentlichkeitsarbeit studieren! [mehr]

16. Januar 2012

Universitätslehrgang Nachhaltiges Bauen als Karrierebooster

An der eigenen Karriere bauen!

An der eigenen Karriere bauen!

Universitätslehrgang Nachhaltiges Bauen als Karrierebooster [mehr]

06. Januar 2012

MBA Sportmanagement im flexiblen Fernstudienprogramm

Führungskräfte für das Sportbusiness

Führungskräfte für das Sportbusiness

MBA Sportmanagement im flexiblen Fernstudienprogramm [mehr]

Angebote
Follow Us
Login für Anbieter
© SWOP. Medien und Konferenzen · Vervielfältigung nur mit Genehmigung der SWOP. Medien und Konferenzen GmbH